home   wir über uns   Preise und Leistungen   Showroom   Presse   Kontakt

 
  Stile - Mediterran
  Viele Fenster bringen Helligkeit in den Raum. Doch wie verteilt man drei Zonen - Essen, Arbeiten und Wohnen - in einem solchen Raum?
  Mediterranes Wohnzimmer
  Das vorhandene Sofa wird per Husse und Kissen in den Raumfarben in die neue Umgebung eingepasst.
 
  Der Essbereich wandert zur Küchenseite hin, wird mit farbigen Akzenten aufgepeppt und bekommt eine "eigene Wandfarbe".
 
  Der Arbeitsbereich liegt im Rauminneren und wird mit Schiebevorhängen abgeteilt. Er ist nur dann sichtbar, wenn man ihn nutzt.
 
   
  Ein Schlafzimmer für Schweden-Fans

Etwas romantisches wünschten sich die Auftraggeber, gepaart mit skandinavischer Leichtigkeit.

Das vorhandene Bett aus dem Dänischen Bettenlager erhält einen Einbauschrank der Fa. Cabinet als Gegenüber. Hier wird auch der Fernseher auf einer eingebauten Konole untergebracht.

Ein romantischer Spiegel auf taubenblauer Wand und pastellfarbene Streifen an der Dachschräge werden durch frühlingshafte Bettwäsche des Impressionen-Versandes ergänzt.

  Mediterranes Wohnzimmer
  Mediterranes Wohnzimmer
  Ein mediterraner Flur
Ein Flur wurde bereits im mediterranen Stil renoviert - die Wände in einer Wickeltechnik gestaltet, die Decke mit Stuckleisten abgesetzt.

Der Bauherr konnte sich für keine gängige Möblierung entscheiden. Eine individuelle und besondere Lösung war gefragt.

Die Garderobe erhält ein Trennelement aus geschmiedetem Rundstahl, an dem eine Garderobenstange mit aufgehängtem Korpus befestigt ist. Die Spiegel erhalten Einfassungen mit dem selben "Stahlgewebe". Die Stahlelemente bleiben rustikal im Stil, da nur klar lackiert.

Durch dekorative Bilder, Übertöpfe und eine Beleuchtung an einer Lichtschiene, die einen weichen Bogen durch den Flur macht, wird das mediterrane Feeling verstärkt.
  Der Flur vorher